Die 6 besten Aktivitäten in Wales

Wales ist bekannt für die vielen Schlösser, die besondere Sprache und die wunderschöne Natur. Aber wussten Sie, dass Sie in Wales auch viele tolle Aktivitäten unternehmen können? Die Umgebung ist nämlich perfekt für einen aktiven Urlaub geeignet. Zusammen mit Big Blue Adventures haben wir die tollsten Aktivitäten in Wales für Sie zusammengestellt. Big Blue Adventures ist ein Reiseveranstalter für abenteuerliche Reisen mit Sitz in Cardiff, Wales. Big Blue wird von Dan & Heleen geführt, einem walisisch-niederländischen Paar, das eine Leidenschaft für Outdoor-Abenteuer hegt. Bei den Aktivitäten, die hier organisiert werden, geht es darum, Neues auszuprobieren und seine Grenzen zu überschreiten.

1. Coasteering
Wales ist der Ort schlechthin, um sich mit dem Coasteering vertraut zu machen. Dieser Sport wurde nämlich in Wales erfunden. Springen Sie aus großen Höhen ins „Big Blue“ und bahnen Sie sich einen Weg entlang der Küste, indem Sie klettern, schwimmen und springen. Dies ist eine der coolsten Wassersportarten des Landes. Wagen Sie einen Sprung aus bis zu 10 m Höhe oder beobachten Sie Seehunde, die regelmäßig in dem Gebiet an der atemberaubenden Küste zu sehen sind. Coasteering ist auch bei Familien sehr beliebt. Wir verstehen warum, denn welches Kind mag nicht klettern, schwimmen und springen? Sie können diesen Sport in ganz Wales ausüben, einschließlich in der Rhossili Bay auf der Halbinsel Gower Peninsula sowie in Pembrokeshire und Anglesey in Nordwales.

2. Canyoning
Canyoning ist eine sehr beliebte Aktivität auf der ganzen Welt, aber es gibt nicht viele Reiseziele in Europa, an denen Sie diesen „Outdoor-Nervenkitzel“ erleben können. Unsere Lieblingsorte sind Brecon Beacons und Snowdonia. Klettern Sie hinter Wasserfälle und gleiten Sie diese hinab, entdecken Sie die walisischen Wälder, folgen Sie dem Fluss durch die Schlucht und springen Sie in tiefe „Felsbecken’’. Canyoning in Wales ist eine unterhaltsame Aktivität für alle, die in einer atemberaubenden Umgebung ihre Grenzen überschreiten möchten. Alle Routen können jedoch leicht angepasst werden, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie unter Höhenangst leiden. Der Brecon Beacons National Park ist mit seinen großen Flüssen und endlosen Wasserfällen einer der beliebtesten Orte.

3. Surfen
Wir müssen Sie warnen, dieser Sport macht nämlich süchtig! Nicht viele Leute wissen, dass man in Wales wunderbar surfen kann, aber das ist tatsächlich wahr! Die besten Orte zum Surfen sind Llangennith & Rhossili Bay auf der Halbinsel Gower. Weitere beliebte Surfspots sind Whitesands Bay, Newgale Beach und Westward Ho in Pembrokeshire. Surfkurse werden auch in Snowdonia angeboten, und zwar im berühmten „Surf Snowdonia“ mit der „Wellen-Maschine“.

4. Paddleboarding
Paddleboarding eine unterhaltsame Wassersportart. Erleben Sie das Gefühl der Freiheit und fühlen Sie sich mit dem Wasser verbunden, während Sie die Umgebung erkunden. Dies ist vielleicht die coolste Art, die Küste, die Seen und die Buchten von Wales zu entdecken. Big Blue Adventures bietet diesen Sport in Cardiff, Gower, Brecon Beacons, Pembrokeshire, Snowdonia und Anglesey an.

5. Kajak fahren auf dem Meer
Kajak fahren ist eine der ältesten Formen des Paddelns und eine großartige Möglichkeit, die Küste von Wales zu erkunden. Kajaktouren können in North Pembrokeshire unternommen werden, um Teile der wunderschönen Küste um St. Davids, Fishguard oder Porthgain zu erkunden. Neu im Jahr 2019 sind die Kajaktouren entlang von Anglesey und den Seen von Snowdonia in Nordwales. Der Kajakspot Solva & Porthclais ist unser Favorit, weil Sie hier in der Bucht beginnen. Sie können also zuerst ein bisschen üben, bevor Sie weiter ins Meer paddeln, um Höhlen zu entdecken, Seehunde zu beobachten und abgelegene Strände ansteuern.

6.Wandern
Wales eignet sich natürlich auch perfekt zum Wandern: von The Coastal Way bis Snowdon (dem höchsten Berg im Süden Großbritanniens). Ob Anfänger oder erfahrener Wanderer, Wales bietet für jeden die passende Wanderroute! Pen-Y-Fan und Waterfall Country in Brecon Beacons sind schöne Gebiete für Anfänger. Erfahrene Wanderer kommen in Snowdonia auf ihre Kosten. Oder wie wäre es mit einem Anstieg auf den berüchtigten Crib Goch? Dies ist ein Bergkamm mit einem steilen Hang auf der einen Seite und einer Schlucht auf der anderen Seite.

Dies sind nur einige Aktivitäten, die Big Blue Adventures organisiert. Sind Sie neugierig, welche anderen Aktivitäten Sie in Wales unternehmen können? Dann schauen Sie doch auf der Website vorbei.


Verbreite das Wort

Fliegen Sie von 10 Flughäfen in Deutschland aus mit KLM nach Cardiff in Wales

Warum bei ErlebeWales.de buchen?

  • Die besten Angebote von den besten Reiseveranstaltern
  • Wales hat eine Küstenlinie von nicht weniger als 1200 km!
  • Von Bergen zu Schlössern und von Cardiff nach Conwy, in Wales gibt es Vieles zu entdecken!
  • Direkt mit KLM nach Cardiff
  • Entdecken Sie das Beste von Wales auf den 3 Routen des Wales Way

Newsletter

Ich möchte den Newsletter von Erlebe Wales abonnieren, um über Angebote auf dem Laufenden zu bleiben. Indem Sie Abonniere den Newsletter, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.