Mittelwales

Von der Ceredigion-Küste bis zu den sanften, grünen Hügeln von Powys, Mittelwales ist das perfekte Reiseziel für diejenigen, die Ruhe vom geschäftigen Stadtleben suchen. Dieser Teil von Wales ist ideal für diejenigen, die sich im Urlaub am liebsten im Freien aufhalten, gerne spazieren gehen oder Rad fahren und für alle, die die Vielfalt der Berge und Küste lieben und sich gerne voll und ganz erholen möchten.

Herzlich willkommen in Mittelwales!

Ceredigion Coast

Steht Mittelwales auf dem Programm Ihrer (Rund-)Reise durch Wales? Dann sollten Sie Cardigan Bay an der Küste von Ceredigion nicht auslassen. Hierfinden Sie eine besondere Kombination aus satten Wiesen und Sandstrand und können zudem prima Säugetiere beobachten! In den Hafendörfern Aberaeron, Cardigan und New Quay können Sie an Bord gehen, um Robben, die größte Tümmlerpopulation des Vereinigten Königreichs beobachten und vielleicht auch einen Wal oder einen Hai bestaunen! Sie bleiben lieber auf dem Trockenen? Nehmen Sie sich dann einen gut gefüllten Picknickkorb und ein Fernglas mit und klettern Sie zum Aussichtspunkt Mwnt zwischen Cardigan und Aberporth. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie die Tiere auch von dort aus sehen!

Erfahren Sie mehr über die Ceredigion Coast

Besuchen Sie das viktorianische Aberystwyth

Der Name mag ein Zungenbrecher sein, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, Aberystwyth zu besuchen. Diese viktorianische Hafenstadt wirkt durch die schöne Promenade und ihrem Pier besonders malerisch. Dank der 10.000 Studenten, die hier leben, ist hier auch immer etwas los. Erklimmen Sie mit der Aberystwyth Electric Cliff Railway in höhere Gefilde und genießen Sie einen Panoramablick auf die Stadt und die Küste. Dank des Ceredigion National Museum, der National Library of Wales und dem Aberystwyth Arts Centre steht Ihnen auch großartiges kulturelles Programm zu Auswahl. Aber natürlich können Sie auch einfach nur durch die Stadt schlendern.

Brecon Beacons National Park

Spaziergänger können sich im Naturpark Brecon Beacons an der Natur efreuen und die wunderschönen grünen, gelben und braunen Gebirgsketten bewundern. Die Landschaft dieses Nationalparks besteht aus zerklüfteten Felsformationen, Wasserfällen, Wiesen, Höhlen und bewaldeten Schluchten, die allesamt während der Eiszeit entstanden sind. Nennenswerte Höhepunkte des Parks sind Black Mountain (Singular), Black Mountains (Plural) und Pen y Fan, der höchste Berggipfel im Süden von Wales. Sie staunen bestimmt nicht schlecht, wenn Sie plötzlich eine Gruppe wilder walisischer Bergponys vorbeiziehen sehen. Diese Grasfresser sorgen dafür, dass die Flächen schön kurz bleiben. Wenn Sie während Ihres Urlaubs in Wales nach Brecon Beacons kommen, sollten Sie unter Anleitung eines Guides eine Entdeckungstour durch die Höhlen von Dan-yr-Ogof unternehmen. Vorausgesetzt, dass Sie fest im Sattel sitzen, ist Reiten sicherlich auch sehr zu empfehlen. Sollten Sie eine Nacht in diesem Naturpark verbringen, dann dürfen Sie nicht verpassen,  abends unbedingt nach draußen zu gehen und den Sternenhimmel zu beobachten. Der Park ist ein offizielles „Dark Sky Reserve“, von dem Sie einen tollen Blick auf die Milchstraße haben.

Auf der Website von ErlebeWales erfahren Sie mehr über Mittelwales!

Bild: © Crown Copyright Visit Wales

unser Angebot

In Kürze finden Sie hier die preisgünstigsten deals.
Fliegen Sie von 10 Flughäfen in Deutschland aus mit KLM nach Cardiff in Wales

Warum bei ErlebeWales.de buchen?

  • Die besten Angebote von den besten Reiseveranstaltern
  • Wales hat eine Küstenlinie von nicht weniger als 1200 km!
  • Von Bergen zu Schlössern und von Cardiff nach Conwy, in Wales gibt es Vieles zu entdecken!
  • Direkt mit KLM nach Cardiff
  • Entdecken Sie das Beste von Wales auf den 3 Routen des Wales Way

Newsletter

Ich möchte den Newsletter von Erlebe Wales abonnieren, um über Angebote auf dem Laufenden zu bleiben. Indem Sie Abonniere den Newsletter, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.